England weggewischt!

WM: Hunnen gegen Inselaffen (Sieg von 1972)

Deutschland - England bei der EM 1972 (Originalkommentar)

Fear sells

1. Schauen Sie sich die Grafik an.

2. Lesen Sie die dazugehörigen Schlagzeilen:

„Gesellschaft in der Krise.  Republik der Mitte-Losen“ Spiegel Online

„Neue Schockstudie. Krise macht Reiche reicher und Arme immer ärmer“ Bild.de

„Mittelschicht ist Verlierer des Jahrzehnts“ Focus Online

„Der deutschen Mittelschicht droht der Niedergang.“ RTL Nachtjournal

3. Schauen Sie nochmal auf die Einkommensverteilungsgrafik:

Seit 1993 ist die Gruppe der niedrigen Einkommen von 21% angestiegen auf 22%. Bei der Mittelschicht und den hohen Einkommen ist der Balken genauso auf praktisch dem gleichen Niveau wie 1993. Die Balken haben sich, zugegeben, in den letzten 17 Jahren immer leicht hin- und hergeschoben. Die oben genannten „Prognosen“ lassen sich aber nicht ableiten und sind reine Spekulation – oder Angstmacherei um Zeitungen zu verkaufen: „Fear sells“.

Deutschland – Aussis 4 – 0 – Pressestimmen

Lahm hat recht: Das ist die beste Nationalmannschaft aller Zeiten! Hier die Pressestimmen nach dem Sieg gegen Australien, dem bisher besten Spiel der WM 2010:

Sensation: Südafrika gewinnt zwei WM-Pokale nach erstem Spiel

Hier der Kapitän der Nationalmannschaft Südafrikas, Nbongo Tschakalaka, mit den nach dem ersten Spiel überreichten Pokalen

Es war 19:21 Uhr Ortszeit in Johannesburg, gut eine Stunde nach Ende des ersten Vorrundenspiels zwischen Südafrika und Mexico (1:1), als es passierte. Ein scheinbar ziemlich stark angeheiterter Sepp Blatter übergab dem verduzten Tschakalaka (hier in der Bildmitte) schon den WM-Pokal. Als dieser noch gar nicht wusste, wie ihm geschieht legte Blatter gleich noch eine Kopie des echten Pokals (hatte Blatter eigentlich für private Fussballturniere anfertigen lassen) drauf. Nun gab es bei Tschakalaka und ganz Südafrika kein Halten mehr. Als Blatter seinen „faux-pas“ bemerkte, befand er sich bereits nackt und gefesselt auf der Ladefläche eines Pick-ups auf dem Weg zu einer Krokodilfarm im Simbabwe.

WM: Argentinien muss gewinnen!

Eigentlich ist man ja für Deutschland, aber: Wenn Argentinien die WM gewinnt, dann:

„Flitzt“ Maradona nackt durch Buenos Aires! Was dann ungefähr so ausieht:

Archiv: Der junge Maradona bei einem früheren "Flitz"-Versuch.

Übrigens darf der Torschütze im WM-Finale dann gleich den argentinischen Theo Zwanziger „von hinten nehmen“.

Argentinien muss gewinnen 😉