Der Fahrradhelm wird überschätzt

Überschätzt: Der Fahrradhelm

Hässlich: Die Fahrradhelm-Familie

Ein Schweizer „Veloexperte“ sagt es ganz klar:

Eine Fahrradhelmpflicht ist unsinnig

Eigentlich scheint der Fahrradhelm bei vielen Kopfverletzungen beim Fahrradfahren doch eine sinnvolle Sache.

Doch die Gegenargumente sind gewichtig:

  • Ein Helm verhindert keine Unfälle und hilft bei schweren Kollisionen wenig
  • Die Helmpflicht in Neuseeland und Australien hat gezeigt, dass bei Helmpflicht weniger Leute Fahrradfahren
  • Bei kurzen Strecken ist das Anziehen mit Mitnehmen des Helm umständlich und unsinnig

Dem ist wenig hinzuzufügen.

Tour de France 2009 – Die besten Bilder

Die Tour 2009 ist fast schon wieder rum. Bisher noch keine Dopingfälle. Contador aber ungefähr so nüchtern wie sein Trikot blau. Hier die besten Bilder der Tour:

Tour de France 5

Tour de France 3

Tour de France 2

Tour de France 1

Die Geschichte des Radsports ist eine Geschichte des Dopings: Hier die Galerie der Schande. (Stern.de)

Die TOP Kino-Mehrteiler aller Zeiten

Die Kino-Mehrteiler mit den meisten Zuschauern

Die Kino-Mehrteiler mit den meisten Zuschauern

Die ersten beiden haben zugegeben mit 5 bzw. 6 Teilen einen kleinen Vorteil gegenüber den Triologien. Pro Film gesehen ginge Platz 1 an die Herren der Ringe, gefolgt von den 5 Harrys und ganz knapp dahinter die Kapitalverbrecher der Karibik.

Wenn man die gigantischen Einspielergebnisse durch die gesamte Erdbevölkerung teilt, kommt bei den Harry Potter-Filmen pro Erdmännchen immer noch ein stolzes Sümmchen von 0,74$ zusammen. Das bedeutet, dass jeder Erdbewohner schon 0,74$ ausgegeben hat um sich einen Harry Potter-Film anzuschauen!

Das Einspielergebnis des erfolgreichsten „Einzel“-Film Titanic beträgt übrigens schlappe 1.8 Mrd. $.

Momentan läuft der 6.Teil der Harrys in den Kinos. Einspielergebnis am ersten Wochenende: 100 Mio. $. Damit wird Harry der größte Kinoerfolg zumindest die nächsten 10, 20 Jahre bleiben.