Dr. Jackson & Mr. Hyde – die wahnsinnig(e) (gute) Legende

Michael Jackson (44) auf seiner eigenen Kartbahn in Neverland

Michael Jackson (44) auf seiner eigenen Kartbahn in Neverland

Die 4 Download-Wege zum Innern von Michael:

1. Hör seine Lieder (siehe unten)

2. Schau seine Musikvideos (besonders „Thriller“ in voller Länge 13:33 min hier)

3. Schau ein Konzert seiner Dangerous-Tour (die so pompös war, dass Michael sogar draufzahlen musste hier)

4. Schau die Doku „Living with Michael Jackson“ aus dem Jahr 2003 (hier) Der englische Journalist Martin Bashir verbrachte 8 Monate mit Michael für das Interview (er ist damit auch als verrückt einzustufen!). Dazu noch die Doku, die Jackson als Antwort auf die für Ihn negativ „geschnittene“ erste Doku herausbrachte (hier)

——————————————-

Michael Jackson starb am Donnerstag in Los Angeles an Herzversagen.  Wir sagen danke für die Musik:

MICHAEL JACKSON GREATIST HITS (Hier zum illegalen Download!)

  • Icon for sound filetype 01 bad.mp3 (5.64 megabyte)
  • Icon for sound filetype 01 i want you back.mp3 (4.09 megabyte)
  • Icon for sound filetype 01 jam.mp3 (12.95 megabyte)
  • Icon for sound filetype 02 a b c (1,2,3).mp3 (4.05 megabyte)
  • Icon for sound filetype 02 say say say.mp3 (5.41 megabyte)
  • Icon for sound filetype 02 the way you make me feel.mp3 (6.09 megabyte)
  • Icon for sound filetype 03 man in the mirror.mp3 (7.29 megabyte)
  • Icon for sound filetype 04 dirty diana.mp3 (6.42 megabyte)
  • Icon for sound filetype 05 rockin robin.mp3 (3.5 megabyte)
  • Icon for sound filetype 06 ben.mp3 (3.8 megabyte)
  • Icon for sound filetype 06 smooth crimanal.mp3 (5.88 megabyte)
  • Icon for sound filetype 07 blame it on the boogie.mp3 (4.81 megabyte)
  • Icon for sound filetype 08 black or white.mp3 (4.61 megabyte)
  • Icon for sound filetype 09 dont stop til you get enough.mp3 (5.41 megabyte)
  • Icon for sound filetype 09 remember the time.mp3 (5.49 megabyte)
  • Icon for sound filetype 10 give in to me.mp3 (12.55 megabyte)
  • Icon for sound filetype 10 in the closet.mp3 (6.6 megabyte)
  • Icon for sound filetype 11 rock with you.mp3 (4.64 megabyte)
  • Icon for sound filetype 11 who is it.mp3 (5.48 megabyte)
  • Icon for sound filetype 12 heal the world.mp3 (8.8 megabyte)
  • Icon for sound filetype 13 can you feel it.mp3 (5.27 megabyte)
  • Icon for sound filetype 13 will you be there.mp3 (5.04 megabyte)
  • Icon for sound filetype 14 the girl is mine.mp3 (5.07 megabyte)
  • Icon for sound filetype 14 you are not alone.mp3 (6.77 megabyte)
  • Icon for sound filetype 15 billie jean.mp3 (6.7 megabyte)
  • Icon for sound filetype 15 earth song.mp3 (6.91 megabyte)
  • Icon for sound filetype 16 beat it.mp3 (5.9 megabyte)
  • Icon for sound filetype 16 they dont care about us.mp3 (6.5 megabyte)
  • Icon for sound filetype 17 wanna be startin something.mp3 (5.89 megabyte)
  • Icon for sound filetype 17 you rock my world.mp3 (7.05 megabyte)
  • Icon for sound filetype 18 human nature.mp3 (5.17 megabyte)
  • Icon for sound filetype 21 thriller.mp3 (7.19 megabyte)

Nur Hits!

Der seltsame Fall des Dr. Jackson & Mr. Hyde

Der seltsame Fall des Dr. Jackson & Mr. Hyde

Musikalisch absolute erste Sahne, künstlerisch wertvoll dazu noch Super-Videos und Tanzstyles, die einfach neu waren.

Das alles auf allerhöchstem Niveau über mehrere Jahrzehnte hinweg. Einfach ein richtiger Superstar!

Doch wie schon bei anderen genial veranlagten Menschen vor ihm war auch Michael wahnsinnig. Durch die verlorene Kindheit, den Starkult als junger Erwachsener hat er völlig den Verstand verloren.

Hier einige Zitate von Michael (aus der Doku „Living with Michael“):

Andere spielen gerne Football oder Baseball. Ich klettere gern auf Bäume.

Ich wollte Ihn unbedingt „Daddy“ nennen. Er (sein Vater Joe Jackson) lies das nicht zu und sagte „Für dich bin ich Joseph!“

M.J. - der Star der Musikkassette

——————————————-

[Sein „erstes Mal“] Als sie die Knöpfe an meinem Hemd öffnete, hielt ich beide Hände aus Angst vor’s Gesicht. Sie ging einfach davon.

Als ich zwölf war bekam ich schon 200.000 Dollar-Schecks. Alles was ich mir davon kaufte war Kaugummi und Süßigkeiten.

Gott, du hast eine dicke Nase! Die hast du nicht von mir! (Joe Jackson zu Michael) – Ich konnte nie in den Spiegel schauen, ich wollte lieber eine Maske tragen.

Jacko in Berlin, kurz nach dem Baby-aus-dem-Fenster-Vorfall

Jacko in Berlin, kurz nach dem Baby-aus-dem-Fenster-Vorfall

[Als sein zweites Kind geboren wurde] Ich konnte es nicht erwarten sie nach Hause zu bringen. Als die Ärzte die Nabelschnur durchgeschnitten haben, schnappte ich sie und ging sofort heim und wusch daheim die Plazenta von ihr ab.

Ich will für immer leben!

Er versuchte durch seine Millionen alles wieder gerade zu biegen. Er schlief in einem Bett mit Kindern, wollte nicht altern, ließ unzählige Operationen an sich ausführen, war zeitlebens beziehungsunfähig in seinem goldenen Käfig gefangen.

Trotzdem: Die Welt hat einen ganz Großen Künstler weniger!

Advertisements

Ist Real wahnsinnig?

Cristiano Ronaldo 90 Mio Euro

Kaka 65 Mio Euro

David Villa 40 Mio Euro

Die Zahlen:

  • 94 Mio. € Transfersumme für Cristiano Ronaldo (ManU)
  • 64,5 Mio. € Tranfersumme für Kaka (AC Mailand)
  • 54,7 Mio. € Gehalt für Cristiano Ronaldo
  • 40 Mio. € David Villa (Valencia)

Dazu hat Real Madrid 562 Mio. € Schulden. Ist Real also wahnsinnig?

Die Antwort: Nein. Und das liegt an ihm:

Florentino Pérez (62): El "loko" presidente

Florentino Pérez (62): El "loko" presidente

Dem guten Florentino gehört ein Bau- und Telekomunikationsunternehmen mit 110.000 Mitarbeitern und 12 Mrd. € Umsatz (ungefähr soviel wie SAP). Und als Präsdent von Real Madrid ist er der zweitwichtigste Mann (nach dem König) im Land. Das heisst es geht in Spanien kein großer Bauauftrag an seinem Büro mehr vorbei! Damit ist dem Unternehmen eine rosige Zukunft sicher und damit kann sich Perez diese Summen leisten.

Die Sache mit Real ist also nicht wahnsinnig sondern ganz normales Geklüngel der altmodischen Art. Noch dazu kommt, dass Perez noch einige unbekannte Geldgeber im Rücken hat, die wahrscheinlich niedrigere Zinsen (bzw. andere „Arten“ der Zinsen) verlangen als Banken. Damit wird aus dem Geklüngel eine richtige mafiöse Vereinigung. Die ehrenwerte Gesellschaft bezahlt dem Volk die Stars, das Volk zahlt durch eventuell höhrere Auftragssummen für die staatlichen Bauaufträge wieder die Zeche.

In nordlichen Ländern wahrscheinlich ein Fall für die Staatsanwaltschaft. In Spanien ist das angesehenes Sponsoring eines Nationalsports.

Naja, so sans halt, die Spanier…

Bleibt aber die bange Frage nach der Zukunft des europäischen Klubfussballs. Scheichs und Megainvestoren in England, Geklüngel in Spanien und dazu die vielen, vielen Millionen die für die Eliteliga Champions League gezahlt werden. Damit entsteht eine tatsächliche Elite von 8-10 Klubs in Europa. Die nationalen Wettbewerbe werden zu einer zweiten Liga. Und alle guten Spieler wollen und gehen zu den absoluten Top-Klubs.

EU-Wahl: DIE LINKE entzaubert

Die Tinte auf den Stimmzetteln ist zwar noch frisch, aber ein Ergebnis steht fest: Der Aufstieg der Partei DIE LINKE scheint gestoppt. Das bundesweite Ergebnis der Europawahl:

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl: Fast keine Veränderungen

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl: Fast keine Veränderungen

Magere 1,5% Plus für die erfolgsverwöhnte DIE LINKE. Noch dazu starke Verluste in einigen Hochburgen:

  • Cottbus: – 8%
  • Spree-Neiße: -6,1%
  • Magdeburg: -3,6%
  • Jena: -1,9%
  • Uckermark: -4,5%
  • Dresden: -5,9%

Auch sehr interessant: In 12 von 16 Ostdeutschen Landkreisen, die an das benachbarte Ausland (Polen und Tschechien) angrenzen hat die DIE LINKE Stimmen verloren. Allerdings liegt hier der Stimmanteil der DIE LINKE auch bei 23,9%. Man könnte aber analysieren, dass DIE LINKE dort wo Europa vielleicht am spürbarsten ist an Zustimmung verliert.

DIE LINKE verliert in 75% der "Grenzlandkreise" an Zustimmung

DIE LINKE verliert in 75% der "Grenzlandkreise" an Zustimmung

Weiterhin kein Land sieht die DIE LINKE (ausser vielleicht im Saarland)  in Westdeutschland und bleibt fast durchgängig deutlich unter 5%. Man kann jetzt schon sagen: Der bundesweite Durchbruch bleibt wohl aus.

DIE LINKE-Mann Gysi meinte nach der Wahl das Ergebnis des erklärten Erzfeindes SPD wäre desaströs. Vielleicht wollte er damit sagen, „wenigstens“ hat die SPD auch verloren. Die violette Erfolgswelle scheint gebrochen. Die DIE LINKE scheint ihren Platz als zweite große Regionalpartei (neben der CSU) gefunden zu haben und sich knapp über 5% als ewige Oppositionspartei einzupendeln.

Jetzt noch zwei positive Statistiken:

Eine sichere Mehrheit findet die EU cool!

Eine sichere Mehrheit findet die EU cool!

"Die Krise" scheint bisher noch ein "Verbales".

"Die Krise" scheint bisher noch ein "Verbales Problem".